Danke


Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende und ich bin einfach überwältigt von der zahlreichen Resonanz und dem Vertrauen, dass Sie mir als Käufer meiner Dekorationen entgegengebracht haben.

 

Seit Oktober 2015 kann man mich nun auch jeden Samstag  in meinem kleinen Lädchen bei mir zuhause besuchen und Dekorationen mit Herz bewundern, kleine Geschenkartikel bewundern und auch kaufen.Ihre und Eure gute Resonanz auf meine Dekorationen haben mir gezeigt, dass mein Weg noch nicht zuende ist und somit hoffe ich, dass ich den ein oder anderen Kunden auch im neuen jahr in meinem Lädchen begrüßen kann.

 

Auch meine letzte  Adventsausstellung, die bereits zum 7. mal und erneut in Hülsen bei Familie Precht stattgefunden hat, war ein voller Erfolg und bestätigte mich wieder einmal, dass mein eingeschlagener Weg der Richtige ist.

 

Mit so vielen Gästen, Besuchern und sogar auch mittlerweile den ein oder anderen Stammkunden habe ich in meinen kühnsten Träumen nicht gerechnet.

Es macht mir sehr viel Freude so viele nette Menschen dort kennenzulernen.

 

Es freut mich, dass Ihnen meine Adventskränze, Türkränze, Windlichter, Adventsgestecke, Dekorationen usw. gefallen haben und ich hoffe wir werden uns im nächsten Jahr auf der ein oder anderen Ausstellung wiedersehen.

 

Natürlich klappt so eine Ausstellung nur mit Hilfe von vielen besonderen Menschen.

Der wichtigste hierbei  ist mein Mann Stefan, dem ich hiermit ganz besonders danken möchte, denn ohne ihn hätte ich vielleicht schon das ein oder andere mal wieder das Handtuch geworfen. Er hat von Anfang an an mich geglaubt und mich tatkräftig bei der Umsetzung meines Vorhabens unterstützt.

Ohne ihn und seine große Hilfe beim Aufbau und den Planungen wäre die Ausstellung für mich nicht möglich.

Und ein dickes Lob muß ich ihm noch für seine Geduld aussprechen, die ich manchmal auf eine harte Probe stelle, wenn ich z.B. etwas vorher besprochenes nun doch wieder "anders" haben will! So wie "Frau" halt ist.... :-)

 

Ein genauso wichtiger Mensch in meinem Leben ist mein kleiner Sohn Lasse, der mittlerweile auch schon tatkräftig beim Kranz binden, Gestecke machen etc. geholfen hat.

 

Besonders bedanken möchte ich mich noch bei :

 

meiner gesamten Familie, meinen Eltern und meinen Schwiegereltern für die Bereitschaft und der Hilfe auf und vor der  Ausstellung,

 

ganz besonders bei meiner Freundin Susanne, die ganz oft bei mir war um mich bei den Vorbereitungen zu unterstützen und dafür wieder extra Urlaub genommen hat,

 

bei Karin für die tatkräftige Hilfe vor der Ausstellung und auf der Ausstellung,

 

bei Hilke für die Hilfe vor der Ausstellung, beim Aufbau und auf der Ausstellung,

 

bei Lea für die Zeitungsinserate,

 

bei Simone für die Erstellung der Werbeflyer, die mal wieder supertoll waren...

 

bei Kai und Heidrun für die Teilnahme an meiner Ausstellung und der Hilfe bei den Vorbereitungen,

 

bei Familie Precht, für die tollen Räumlichkeiten die die "ganz besondere Atmosphäre" ausmachen,

 

bei den Helfern vom Förderverein Kigruschu der Grundschule Westen und der Kindergärten  Westen/ Hülsen und Wahnebergen  für die nette Bewirtung mit Waffeln und Bratwurst etc. und die Bereitschaft dabei zu sein,

 

bei Frau Gunda Oestmann vom "blauen Blatt" für die tollen Berichte und den netten Kontakt,

 

bei Bernd Gehrke, der mich durch die Teilnahme an einem Vortrag in 2010 erst dazu ermutigt und auf die Idee gebracht hat diesen Weg zu gehen,

 

und bei allen, die mir in irgendeiner Art und Weise geholfen oder einfach nur an mich geglaubt haben,

 

und zu guter Letzt natürlich Sie alle, als Käufer meiner Dekorationen!

 

OHNE EUCH UND SIE ALLE WÄRE dekostil NICHT dekostil!!!

 

D - A - N - K - E ------ D - A - N - K - E ----- D - A - N - K - E ---- D - A - N - K - E -----------